Rufbereitschaft Tag & Nacht | 034293/5010

Friedhof Althen

Anschrift:
Althener Anger
04319 Leipzig
Friedhofsverwaltung:
Friehofsverwaltung Gerichshain-Althen
Seitenstrasse 1, 04827 Leipzig
Friedhofsverwalter:
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Gerichshain- Althen
Ansprechpartnerin:
Frau Mayer
Kirche auf dem Friedhof Althen
Erdgräber, Urnengräber
150 Sitzplätze
Althen ist ein Ort, der erstmalig am 17.03.1270 urkundlich erwähnt wurde. Es ist ein Straßendorf mit Rundführung um eine Dorfmitte mit Kirche und Friedhof. Daraus geht hervor, dass die Kirche von Althen zu den ersten Bauten des Ortes gehört hat. Der Kirchturm ist der zweitälteste Teil dieser Kirche, er ist auf das 13. Jahrhundert, auf Grund seiner Romanischen Bauart, zurückzuführen. Nachdem das Kirchenschiff 1740 auf den Resten eines Vorgängerbaues errichtet wurde, entstand die jetzige, ursprüngliche spätromanische Chorturmanlage. Interessant ist der Taufstein aus dem Jahr 1866 wegen seiner klassizistischen Grundform einer gekappten Säule. Vor der Kirche steht, heute als Pflanzenträger genutzt, ein vergleichbarer Stein, der einen Baumstumpf nachahmt. In beiden Fällen dürfte das jüdische Symbol des Baumstumpfes zu erkennen sein. Der Friedhof selbst ist eher schlicht, ca. 0,2 Hektar groß. Es sind Erdbestattungen und Urnenbeisetzungen möglich. Eine Leichenhalle zur Abschiednahme von Verstorbenen steht im hinteren, äußeren Teil der Kirche zur Verfügung. Aus den Ausführungen vom ehemaligen Pfarrer Herrn Dr. Schille, anlässlich der 750 Jahrfeier von Althen und seiner Kirche vom 28.5.1995.
Gräber auf dem Friedhof Althen
Gräber und Kirche auf dem Friedhof Althen
Grab auf dem Friedhof Althen

Friedhof Althen

Kirche auf dem Friedhof Althen
Adresse:
Althener Anger, 04319 Leipzig
Friedhofsverwaltung:
Friehofsverwaltung Gerichshain-Althen
Seitenstrasse 1, 04827 Leipzig
Friedhofsverwalter:
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Gerichshain- Althen
Ansprechpartner:
Frau Mayer
Erdgräber, Urnengräber
150 Sitzplätze
Althen ist ein Ort, der erstmalig am 17.03.1270 urkundlich erwähnt wurde. Es ist ein Straßendorf mit Rundführung um eine Dorfmitte mit Kirche und Friedhof. Daraus geht hervor, dass die Kirche von Althen zu den ersten Bauten des Ortes gehört hat. Der Kirchturm ist der zweitälteste Teil dieser Kirche, er ist auf das 13. Jahrhundert, auf Grund seiner Romanischen Bauart, zurückzuführen. Nachdem das Kirchenschiff 1740 auf den Resten eines Vorgängerbaues errichtet wurde, entstand die jetzige, ursprüngliche spätromanische Chorturmanlage. Interessant ist der Taufstein aus dem Jahr 1866 wegen seiner klassizistischen Grundform einer gekappten Säule. Vor der Kirche steht, heute als Pflanzenträger genutzt, ein vergleichbarer Stein, der einen Baumstumpf nachahmt. In beiden Fällen dürfte das jüdische Symbol des Baumstumpfes zu erkennen sein. Der Friedhof selbst ist eher schlicht, ca. 0,2 Hektar groß. Es sind Erdbestattungen und Urnenbeisetzungen möglich. Eine Leichenhalle zur Abschiednahme von Verstorbenen steht im hinteren, äußeren Teil der Kirche zur Verfügung. Aus den Ausführungen vom ehemaligen Pfarrer Herrn Dr. Schille, anlässlich der 750 Jahrfeier von Althen und seiner Kirche vom 28.5.1995.
Gräber auf dem Friedhof Althen
Gräber und Kirche auf dem Friedhof Althen
Grab auf dem Friedhof Althen

Erdbestattungen
Feuerbestattungen
Überführungen im In- und Ausland
Erledigung aller Formalitäten
Ausgestaltung und Organisation von Trauerfeiern
Bestattungsvorsorge

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen

Vom Eintritt des Sterbefalls bis zur Beisetzung, alle Fragen beantwortet.

Ratgeber im Trauerfall

Bestattungsarten

Erdbestattung
Feuerbestattung
Seebestattung
Baumbestattung

Bestattungsarten

Friedhöfe in Leipzig und Leipziger Umland in der Übersicht.

Friedhofsverzeichnis

Was tun im Trauerfall?

Bei Eintritt eines Sterbefalls in der Wohnung benachrichtigen Sie den Hausarzt oder den diensthabenden Bereitschaftsarzt. Wer das in Ihrer Umgebung ist, können Sie unter 116117.de herausfinden.

Nach der Feststellung des Todes wird der Arzt den Totenschein ausstellen. Jetzt ist der Zeitpunkt ein Bestattungsunternehmen zu kontaktieren. Das Bestattungshaus Hänsel ist Tag & Nacht, 365 Tage im Jahr dienstbereit. Sie erreichen uns telefonisch unter:

In dieser PDF Checkliste zum Ausdrucken, finden Sie alle wichtigen Informationen.